Grundschule Worthschule Goslar gewinnt TOPSPIN-Schultenniscup Regionsfinale

Zehn Grundschulen mit über 1.400 Kindern beteiligten sich an den Vorrunden, die in den Turnhallen der Grundschulen stattfanden. Die Siegerkinder der 10 Schulentscheide kämpften am 23.06.2015 im Regionsfinale auf der Anlage des TK Goslar um Siege und Platzierungen. Gewonnen wurde das Regionsfinale von der Grundschule Worthschule, Goslar. Sie wird die Region beim “Talentino Best-Of-Turnier” der Regionen Südniedersachsen, Hildesheim-Gifhorn, Helmstedt-Gifhorn-WOB, Goslar-Salzgitter, vertreten, das am 8. Juli 2015 ebenfalls auf der Anlage des TK Goslar stattfindet.

Begleitet werden die Schultennis-Veranstaltungen von den örtlichen Tennisvereinen: TK Goslar, Goslarer TC, Hahndorfer TC, TC Seesen, TSV Lutter und TC Liebenburg, die auch die Schiedsrichter für diese Events stellen. Die organisatorische Abwicklung liegt in den bewährten Händen von Regions-Schultenniswartin Monika Walter.

Zum Regionsfinale hatten sich alle 10 Schulen angemeldet und sind mit den jeweiligen Siegern der Jahrgänge 1 bis 4 auf die Anlage des TK Goslar gekommen. Schultennis wird unterstützt vom Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Frauen, Familie und Gesundheit.

Trotz der schlechten Witterung konnten alle Spiele auf den Außenplätzen durchgeführt werden. Mit Begeisterung, Schreien, Jubel und Tränen spielten die 80 Kinder um die Punkte für sich und ihre Schule.

STC 15 4 300x225 Grundschule Worthschule Goslar gewinnt TOPSPIN Schultenniscup Regionsfinale STC 15 1 300x225 Grundschule Worthschule Goslar gewinnt TOPSPIN Schultenniscup Regionsfinale